Mi & Mu

Zwischen Muttertag und Vatertag


Heute – genau zwischen Vater- und Muttertag – werden Mi und Mu plötzlich beim Spazierengehen von einer überdimensionalen Spinne erschreckt. Maman hat die französisch-amerikanische Bildhauerin Louise Bourgeois ihre achtbeinige übermächtige Skulptur genannt. Dass sie überhaupt Figuren formte, sei eine Flucht vor ihrem Vater. Damals hätte sie dazu Brot benutzt, wenn sie sich von seinem schmerzenden Gerede hätte ablenken wollen. Mi und Mu stellen sich und Euch die Frage, welches Talent haben die Eltern in ihnen/Euch aktiviert?
Die Ausstellung „Louise Bourgeois – Passage dangereux“ ist noch bis zum 17. Juni in der Hamburger Kunsthalle zu sehen.

20120515-223027.jpg

20120515-223053.jpg

20120515-223126.jpg

Dieser Beitrag wurde am 15. Mai 2012 um 10:47 pm veröffentlicht. Er wurde unter Freizeit, Hamburg, Kunst, Reise abgelegt und ist mit , , , , , , , , , , , getaggt. Lesezeichen hinzufügen für Permanentlink. Folge allen Kommentaren hier mit dem RSS-Feed für diesen Beitrag.

4 Gedanken zu „Zwischen Muttertag und Vatertag

  1. mannonora sagte am :

    ich liebe louise bourgeois !! …. sie war soooo cool !!! …. danke mi & mu für’s erinnern !

  2. Schon traurig, wenn auf diese Art und Weise „Talente“ hervorgebracht werden… Und dennoch, oder gerade deswegen hat sie so tolle Werke geschaffen, mit so viel Witz und Weisheit! Eine wundervolle Frau.

  3. ja aus Wunden können die wunderbasten Kunsterwerke werden – ist es nicht von Schriftstellern auch oft zu hören…… Mit den Worten von Markus Liedtke: „wer leuchtende Lilien Licht und Leichtigkeit aus Stollenschwärze schürft sollte seine Abbaustelle nicht stummschweigen“.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: