Mi & Mu

Blessing in Disguise


Das Portrait eines jungen Mannes mit freiem Oberkörper und tätowierten Armen lockte Mi & Mu ins New Museum gleich bei ihnen ums Eck. Hier hatten sie schließlich schon die ein oder andere interessante Modern Art Exhibition erlebt. Rosemarie Trockels Ausstellung „A Cosmos“ wurde auf dem Plakat angekündigt. Die unzähligen Wollknäule, die hier auf sie warteten hätten die beiden sicher nicht ins Museum gelockt. Entschädigt wurden sie allerdings von der parallel laufenden Ausstellung Come Closer: Art Around the Bowery, 1996-1989 und dem phantastischen Blick aus dem Skyroom. Besonders spannend fanden die beiden Street Art Fans Keith Harings Wohnungstür.

20121229-140533.jpg

20121229-140559.jpg

20121229-141825.jpg

Dieser Beitrag wurde am 29. Dezember 2012 um 8:21 pm veröffentlicht. Er wurde unter Architektur, Art, Ausstellung, Exhibition, Fotografie, Galerie, Geschichte, Kunst, Museum, New York, NYC, Reise, Streetart, USA abgelegt und ist mit , , , , , , , , getaggt. Lesezeichen hinzufügen für Permanentlink. Folge allen Kommentaren hier mit dem RSS-Feed für diesen Beitrag.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: