Mi & Mu

mm


Man könnte meinen Mi und Mu hätten sich an Hamburger Wänden heimlich mit ihren Initialien verewigt; doch wer die beiden kennt, weiß, es ist nicht ihre Handschrift! Und auch nicht ihr Stil, wie ihnen Frau Vogel und ihr ebenso kunstinteressierter Mann beim Einschätzen der Bemalung nach dem Motto: „Ist das Kunst oder kann das weg!?“ bestätigten.
Am Abend dachten sich Mi und Mu: „Die schönsten Kunstwerke malt allerdings selbst in der Stadt immernoch unsere geliebte Natur…!“

20121012-165901.jpg20121012-234751.jpg20121012-234833.jpg20121012-235046.jpg20121012-235118.jpg

20121013-000046.jpg

Dieser Beitrag wurde am 13. Oktober 2012 um 12:21 am veröffentlicht. Er wurde unter Art, Entertainment, Freizeit, Hamburg, Kunst, Malerei, Streetart abgelegt und ist mit , , , , , , getaggt. Lesezeichen hinzufügen für Permanentlink. Folge allen Kommentaren hier mit dem RSS-Feed für diesen Beitrag.

2 Gedanken zu „mm

  1. ob das Kreuz am Himmel so ganz Mutter Natur ist oder doch die Hinterlassenschaft eines Flugzeugs……?

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: